Doktor Olaf Dathe - Frauenarzt - München

Cochlea Implantat

(Zur Definition "Cochlea Implantat" in Wikipedia)

Ich bin 2. Vorsitzender des Bayerischen Cochlea Implantat Verband e.V. (BayCIV)

Hier habe ich hauptsächlich Kontakt zu erwachsenen Cochlea Implantat-Trägern und kann sehr viel dabei lernen. Davon profitiert dann unsere Tochter Isadora, die seit dem 11. Lebensmonat Cochlea Implantat-Trägerin ist. Im Verband will ich mich für die Kinder einbringen. 

Wer mehr über Cochlea Implantate und die Geschichte unserer Tochter wissen will ist herzlich zum Besuch der folgenden Seite eingeladen:


Für den Zugang zu Isadoras CI-Geschichte hier klicken
clique aqui para acesso a história da Isadora


Achtung:
Auf dieser Seiten stelle ich für Interessenten private Informationen zur Verfügung. Allerdings bitte ich um Verständnis wenn ich mir eine "Einlasskontrolle" vorbehalte.
Für das Zugangspasswort zum gewünschten Thema schreiben Sie mir bitte eine kurze Begründungsemail an webmaster@DrDathe.de. Ich freue mich wenn sich meine Freunde melden, aber auch nicht persönlich bekannte Interessenten sind jederzeit willkommen.  


Münchner HörKinder (Selbsthilfegruppe)

Aktuelle Infos stehen immer auf unserer Homepage http://www.bayciv.de/muenchner-hoerkinder.html

Nächste Gruppentreffen 2016 (zum Vormerken):
Hörkindertreffen sind an den folgenden Samstagen 16-19 Uhr geplant.

  • Samstag, 20. Februar 2016
  • Samstag, 16. April 2016 
  • Mittwoch 11. Mai 2016 (Vortrag Frau G. Batliner)
  • Samstag, 16. Juli 2016 (Ort: Taxisgarten!)
  • Samstag, 22. Oktober 2016 (Mit Gastvortrag)
SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

Bisherige Gruppentreffen seit 2013:

17.10.2015
31.07.2015
09.05.2015
07.03.2015
12.11.2014
19.09.2014 
28.06.2014
15.03.2014
06.11.2013
25.09.2013

ORT:

Evangelische Hochschulgemeinde
Nymphenburger Str. 50 (Ecke Loristr.) EG
80335 München

Parkplätze sind meistens in der Umgebung zu finden.
U-Bahn U1/U7 Maillingerstr.

Kinderbetreuung: In einem separaten Raum durch 2-3 Personen. Wir bringen Kinderspielzeug, Papier und Stifte mit. Allerdings wäre es abwechslungsreich, wenn jeder ein Spiel(zeug) noch selbst mitbringen könnte, das die anderen auch benutzen können.
Für die Betreuer bitte ich um eine kleine Spende von 3-5€ pro Familie (einen Finanzierungstopf gibt es hierfür leider nicht)

Zentrale Emailadresse:
hoerkinder@bayciv.de
 
Leitung:
Dr. Olaf Dathe
olaf.dathe@bayciv.de
 
Stellvertretung:
Katrin Adelstei


SHG Münchner HörKinder gegründet September 2013
Zielgruppe: Familien mit hörgeschädigten Kindern 0-14 Jahre mit und ohne Hörgerät bzw. Cochla-Implantat-Versorgung 
Beschreibung: Treffen der Eltern alle 2-3 Monate, dabei Kinderbetreuung Austausch im Gespräch; Fachreferate externer Experten; Telefonische Beratung; Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten; Feste 

Gefördert durch die Krankenkassen und ihre Verbände in Bayern - Runder Tisch Region München und vom Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)

 

Letzte Vortragsveranstaltungen

Mittwoch, 11. Mai 2016 ab 19 Uhr (ohne Kinderbetreuung! Mit Unkostenbeitrag)
Vortrag Frau Batliner (klinische Linguistin und Hörgeschädigtenpädagogin, www.batliner.de). 

Das Thema: Jahre später - Entwicklungsverläufe von Kindern mit Hörgeräten und CI

In diesem Vortrag werden anschaulich durch Videoaufnahmen Entwicklungsverläufe unterschiedlicher Kinder vorgestellt. Jeder Lebensweg ist dabei ganz individuell und geprägt von einer Vielfalt von Faktoren. Es geht daher nicht darum Kinder mit Hörstörungen zu vergleichen, sondern darum, in den einzelnen Entwicklungsgeschichten hilfreiche Aspekte für die Sicht auf das eigene Kind und für seine Förderung zu entdecken.

Samstag, 16. April 2016 
Als Gast Frau Evelyn Bauer (Fa. Luber Hörakustik, Hörgeräteakustiker-Meisterin, CI-Akustikerin für das Krankenhaus Martha Maria München)

Mittwoch 12.11.2014 (18 bis 20:30 Uhr)
Gisela Batliner zum Thema "Spracherwerb im Dialog" 

In diesem Vortrag wird anschaulich dargestellt, wie für hörgeschädigte Kinder der Dialog im Spiel und im täglichen Leben die beste „Therapie“ ist. Anhand zahlreicher Videobeispiele wird gezeigt, wie wir schon mit den Kleinsten, ab dem Säuglingsalter, auf natürliche Art ins Gespräch kommen und wie wir bis zum Schulalter den Spracherwerb im Dialog effektiv fördern können.

Frau Batliner ist klinische Linguistin und Hörgeschädigtenpädagogin. Sie arbeitet seit 30 Jahren mit hörgeschädigten Kindern und gibt Fortbildungen in allen wichtigen Einrichtungen Deutschlands (www.batliner.de). Zu unserem Glück lebt sie in München und hat sich gerne bereit erklärt, einen Vortrag in unserer Gruppe zu halten. Sie steht danach auch noch für Fragen zur Verfügung 

Wir hatte einen Infostand hier: 

Infobörse für Familien mit Handicap, 26.09.2014 im Alten Rathaus von 10 – 16 Uhr

  


Tipps im Internet:

TV Sendung BR 13.7.201: Sehen stattHören, Cochleaimplantat - Fluch oder Segen


Aktuelle Veranstaltungen:

Bitte informieren Sie sich auf den folgenden Homepages:
Bayerischer Cochlea-Implantat-Verband

Deutsche Cochlear Implant Gesellschaft

 

Bisherige Veranstaltungen:

Wird nicht aktualisiert!
Symposium zur CI-Rehabilitation
 DCIG & CI Verband Mitteldeutschland

Leipzig, 16. und 17.11.2013
Max Plank Institut
Stephanstr. 1a
Informationen: hier klicken

 
OpenHearKONZERT "Musik - Text - Stille"

6. September 2013
:Benefizveranstaltung im Wormser Dom

 
CI-Tag und Infoveranstaltung am 15. Juni 2013 in München (Ausgerichtet vom BayCIV)

Hohe Lebensqualität mit Cochlea-Implantat und Hörgerät
Zeit: 10 bis 17 Uhr
Ort: Salesianum
Sieboldstraße 11
81669 München

Von der S-Bahn-Station Rosenheimer Platz kommend biegen Sie rechts ab in die Franziskaner Straße, dort die 2. Querstraße links in die Sieboldstraße gehen.
Informationen: hier klicken
Flyer: hier klicken

 

Teilnahme an der Messe Intersana in Augsburg mit Vortrag von Dr. Dathe

09.11.2012 - 11.11.2012
Teilnahme an der Augsburger Gesundheitsmesse Intersana. Besuchen Sie uns an unserem Infostand.
Referent: Dr. med. Olaf Dathe
Thema: Cochleaimlantatversorgung im Kleinkindalter aus der Sicht des Vaters, der selbst Arzt ist. 
Ein Vortrag für Laien und Fachpersonal. Besonders angesprochen sind Eltern hörgeschädigter Kinder

 "Vor genau 4 Jahren erfolgte die Erstanpassung der Hörprothese (Cochlea Implantat, CI) meiner damals 11 Monate alten Tochter. Hörend geboren ertaubte sie damals infolge einer Meningitis. Für uns Eltern ein Schock mit einem "Happy End". Heute, mit 5 Jahren, kann sie hören und sprechen. Im Vortrag wird der Krankheitsverlauf mit den Behandlungen beschrieben."

 

Informationsveranstaltung und Mitgliederversammlung am 22. September 2012

BayCIV Informationsveranstaltung und Mitgliederversammlung am 22. September 2012

Universitätsklinikum Regensburg
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
Hörsaal A2, Bauteil A2

11:15 bis 14 Uhr, davor Mitgliederversammlung, danach 15 Jahres-Feier

Im Jubiläumsjahr laden wir zu einer Informationsveranstaltung rund um das CI ein. Aufschlussreiche Referate informieren über Erkenntnisse des Hörscreenings bei Neugeborenen, über die individuelle Auswahl, die REHA und über technische Hilfsmittel für den Alltag des CI-Trägers.

Sie haben die Gelegenheit, einen Hörtest am Infostand der Firma Hörgeräte Seifert im Klinikum durchzuführen. Natürlich wollen wir auch in die Geheimnisse der Stadt Regensburg, die wir durch eine barrierefreie Führung durch die Stadt erkunden wollen, kennen lernen. Daran anschließend feiern wir den 15. Geburtstag im „Leeren Beutel“.

Kinderbetreuung für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren während der Mitgliederversammlung und der Vorträge ist möglich.
Für Ihre Kinder bieten wir am Nachmittag eine eigene Erlebnisführung an.

Teilnahmegebühr (Stadtführung und Jubiläumsfeier)
BayCIV-Mitglieder, Kinder bis 10 Jahre: kostenfrei
Nichtmitglieder: 25,- €
Angebot exklusiv für neue Mitglieder: 20,- € (Teilnahmegebühr + Mitgliedsbeitrag für ein halbes Jahr - Sie sparen 8,- €)

 

CI-Tag am 09. Juni 2012 in München

tl_files/Artikelbilder/Termine_Programme/Bild.jpg

Veranstaltung zum 7. Deutschen CI-Tag am 9. Juni 2012 im Klinikum rechts der Isar in München von 10 Uhr bis 16 Uhr.

Zig-tausend Menschen werden täglich durch Tinnitus geplagt. In welchen Fällen ein Cochlea-Implantat Abhilfe schaffen kann, welche Therapieformen helfen können, was der Betroffene selbst tun kann, all diese Fragestellungen wollen wir mit dieserVeranstaltung behandeln.
Anerkannte Spezialisten übermitteln Basiswissen und geben einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung.
In einer Podiumsdiskussion werden Ihre Fragen, die Sie uns vorab mit Ihrer Anmeldung übermitteln oder die Sie uns während der Vorträge schriftlich übergeben können, erörtert.
Am Nachmittag werden wir mit einem besonderen Workshop versuchen, Ihnen einen außergewöhnlichen Hörgenuss zu bieten. Lassen Sie sich überraschen, ob es uns gelingt und Sie Ihren Tinnitus für ein paar Stunden vergessen können.
Eine Induktionsanlage ist im Hörsaal vorhanden. Alle Vorträge werden von Schrift- und Gebärdendolmetschern übersetzt.

 

Informationsveranstaltung "Inklusion: Perspektiven und Herausforderungen" und Generalversammlung der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V.

Am Samstag, 21. April 2012, Hamburg
Veranstaltungsort: Jugendherberge Hamburg "Horner Rennbahn", Rennbahnstraße 100, 22111 Hamburg Info: DCIG e.V., Tanja Ringhut, Postfach 3032, 89253 Illertissen, Tel. 07303/3955, Fax 07303/43998, E-Mail: dcig@dcig.de

 

Informationsveranstaltung in Nürnberg (kostenlos)
„Kinder, Schüler, junge Erwachsene - Wege und Herausforderungen mit Hörschädigung und CI“

Am Samstag,19. November 2011, 9:00 Uhr bis 16.30 Uhr
Tagungshaus Caritas-Pirckheimer-Haus, Königsstraße 64, 90402 Nürnberg
Regine Zille und ich werden moderieren
Zum Programm und Anmeldung

 
Ich bin eingeladen worden über meine Tochter auf folgenden Veranstaltungen zu berichten:

Am 25.5. 2011: Mittwoch, 16:30 bis 19:30 Uhr
2. Cochlea-Implantat-Symposium der HNO-Klinik, TUM, Klinikum Rechts der Isar
Hörsaal C, Klinikum Rechts der Isar, Ismaninger Str. 22, 81675 München
programm mri

Am 28.5.2011: Samstag, 9:30 bis 16 Uhr
6. Deutscher CI-Tag, BayCIV Informationsveranstaltung: Ja! Hören! Selbstbewusst kommunizieren
Klinikum Großhadern, Hörsaaltrakt KL 1.Stock, Hörsaal 6, Marchioninistr. 15, 81377 München
Programm GH



 

Top